Skip to main content

Eine Nachricht an unsere Matterport-Community zu COVID-19. Erfahren Sie mehr>

+496956608908

Eine Nachricht an unsere Matterport-Community zu COVID-19. Erfahren Sie mehr>

+496956608908

Häufig gestellte Fragen

Matterport-Grundlagen

WAS IST EIN MATTERPORT-SPACE?

Ein Matterport-Space ist eine vollständige, dreidimensionale Repräsentation eines Objektes in der realen Welt, der aus 2d-Bildern (RGB) und 3D-Daten einer Matterport-Kamera oder einer von uns unterstützten 360°-Kamera erstellt wird. Die Navigation eines Matterport-Spaces kann in einem Desktop- oder mobilen Browser, sowie mithilfe von Samsung Gear VR, Google Cardboard oder Google Daydream erfolgen.

In Kombination mit stürungsfreiem Hosting und unserem Web-Player namens 3D-Showcase können Matterport-Spaces ein komplettes 3D-Medien-Ökosystem für Unternehmen schaffen, die 3D-Modelle von realen Orten für viele Zwecke nutzen wollen – Immobilien-Marketing, Bauwesen, Gebäude-Management und Nachrichten/Unterhaltung.

WAS IST DIE 3D-MEDIEN-PLATTFORM VON MATTERPORT?

Die 3D-Medien-Plattform von Matterport ist eine vollständige, End-to-End 3D-Plattform für die Erstellung von Inhalten und deren Verbreitung. Damit kann jeder 3D-Modelle von echten Plätzen erfassen, bearbeiten und teilen.

Our platform includes the Matterport Pro2 3D Camera ($3395) and Matterport Cloud service plan (starting at $9.99/month). With a Matterport Cloud subscription, you get access to:

  • Leistungsfähige 3D-Datenübertragung
  • Tools, um Ihren Matterport-Space (Workshop) zu verbessern, zu verschönern und zu bereichern
  • Matterport Capture-App für iPad (zum Scannen mit der Matterport oder einer 360°-Drittanbieter-Kamera)
  • Vollständig integrierbarer Webplayer mit Hosting (3D-Showcase)
  • Offline-Zugriff auf alle Ihre Räume über 3D-Showcase für iOS
  • Zusatzleistungen wie 2D-Grundrisse (15 €/Space), virtuelle Realität und vieles mehr!

Sie können Matterport-Spaces weiterhin über Internet oder mobil ohne Kamera oder Cloud-Plan erleben:

  • Unsere öffentliche Galerie von 3D- und "Virtual-Reality"-Spaces (VR mit Gear VR, Google Cardboard und WebVR-fähigen Browsern kompatibel).
  • 3D-Showcase für iOS (Erkundung öffentlicher Spaces offline in einer nativen iOS-App)
     
WAS IST DIE MATTERPORT-CLOUD?

Die Matterport-Cloud ist eine leistungsfähige Plattform für die Verarbeitung von 2D- und 3D- Daten zu interaktiven 3D-Umgebungen, bietet Hosting, Bearbeitung und Organisation Ihrer Spaces und kann leicht mit dem Rest der Welt geteilt werden.

Mit der Anmeldung für einen Cloud-Plan von Matterport erhalten Sie Zugriff auf:

  • Leistungsstarker Vision-Verarbeitungsalgorithmus, der alles erledigt – von der 3D-Ausrichtung bis hin zum Weißabgleich.
  • Schnelles und zuverlässiges Hosting, damit Ihre Spaces überall verfügbar sind und schnell geladen werden, selbst auf mobilen Geräten
  • 3D-Showcase Web-Player, mit erweiterten Funktionen, ständig aktualisiert und mit allen gängigen Browsern kompatibel
  • Workshop-Editor - um Ihre Spaces zu verfeinern, Tags und Etiketten hinzuzufügen, geführte Rundgänge zu erstellen und 2D-Snapshots für Galerien zu sammeln.
  • Cloud-Konto und Space-Verwaltungsportal zum Verwalten von Benutzern und Privatsphäre

Für eine komplette Systemübersicht, werfen Sie einen Blick in unseren Matterport Cloud-Benutzerleitfaden.

 

WELCHES ANDERE MATERIAL KANN ICH VON MEINEM 3D-SPACE AUSSERDEM ERHALTEN

Ja!

Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie einen 3D-Space nutzen, um 2D-Print- und digitale Fotografie, Videos und mehr zu generieren.

Wenn Sie mit Software zur Erstellung von 3D-Modellen vertraut sind, können Sie außerdem eine OBJ-Datei mit 2D-/3D-Daten herunterladen. Kunden aus dem Bau- und Ingenieurwesen können darüber hinaus farbige, registrierte Punktwolken und Deckenspiegel mithilfe des Matterpak exportieren.

WAS PASSIERT, WENN NEUE FEATURES ODER FUNKTIONEN FREIGEGEBEN WERDEN? MUSS ICH UPGRADEN?

Wir arbeiten stets an neuen Innovationen und Weiterentwicklungen, um unseren Kunden, die unsere Plattform und ihre Matterport Pro2 3D-Kamera nutzen, zu höherer Wertschöpfung zu verhelfen. Das können Innovationen in Hardware (die Technologie, die es ermöglicht, einen Standort aufzunehmen) oder Software (Verarbeitung der Rohdaten zu einem nützlichen, realistischen 3D-Space) sein.

Durch unser Angebot einer SaaS (Software as a Service)-Lösung können wir häufige Aktualisierungen der Infrastruktur und des Codes vornehmen, wovon alle unsere Kunden profitieren. Dies erfordert außerdem nur wenig Beteiligung seitens des Kunden. Mit einer SaaS-Lösung kann Matterport allen Kunden neue Funktionen und Fehlerbehebungen aufspielen, ohne dass ein Upgrade-Prozess stattfinden muss. Neue Features und Funktionen sind häufig mit Matterport Spaces, die Sie bereits erstellt haben, rückwärtskompatibel.

WIE BEKOMME ICH EINEN MATTERPORT SPACE? WAS, WENN ICH NICHT SELBST SCANNEN WILL?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie jeder immersive 3D-Inhalte mit Matterport erstellen kann.

1) Sie können entweder eine Matterport Pro2 3D-Kamera und einen Cloud-Plan kaufen und Ihre eigenen Inhalte erstellen und verwalten (eine gute Lösung, wenn Sie viele Spaces erstellen, viele Liegenschaften verwalten oder das Scannen als Service bereitstellen möchten).

2) Sie können einen lokalen Matterport Servicepartner für das Scannen Ihres Standortes beauftragen. Die Preisgestaltung für unser Servicepartner-Netzwerk erfolgt nicht über uns. Die Mitglieder machen die Kosten in der Regel von der Quadratmeterzahl und den lokalen Marktpreisen für visuelle Medien abhängig. Füllen Sie dieses Formular aus, um ein unverbindliches Angebot anzufordern >

Die ideale Lösung hängt von Ihrer Anwendung ab – und wir freuen uns, Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein zu können! Kontakt aufnehmen 
 

 

FRAGE: WIE VIEL BERECHNEN MATTERPORT SERVICEPARTNER FÜR EINEN SCAN?

Matterport Servicepartner sind Drittunternehmen, die unabhängig voneinander ihre eigenen Preise auf ihren lokalen Märkten bestimmen. Um einen lokalen Matterport Servicepartner zu kontaktieren,füllen Sie bitte dieses Formular aus.

FRAGE: HAT DIE PRO2 3D-KAMERA EINE GARANTIE?

Die Matterport Pro2 3D-Kamera hat bei normalem Gebrauch eine Garantie von einem Jahr. Einzelheiten der Garantie entnehmen Sie bitte den Verkaufsbedingungen.

3D-Scanning

WIE ERSTELLE ICH EINEN MATTERPORT-SPACE?

Die Erstellung eines Matterport-Spaces ist mit der Matterport Pro2 3D-Kamera einfach.

  1. Montieren Sie die Matterport Pro2 3D-Kamera auf einem Stativ. Verbinden Sie Ihr iPad mit dem Kamera-internen WLAN-Netzwerk.
  2. Drücken Sie in der Capture-App auf dem iPad auf „Scan“. Die Kamera wird sich automatisch um 360 Grad drehen. Jeder Scan dauert ca. 60 Sekunden. Dies umfasst das Scannen, der Datentransfer und die Ausrichtung.
  3. Wenn der Scan abgeschlossen ist, sehen Sie in der App eine Top-Down-Vorschau. Dort sehen Sie, was Sie bereits gescannt haben. Schwarze Bereiche sind Bereiche, die Sie nochmals scannen sollten, um die 3D-Daten „einzufügen“.
  4. Wenn Sie das gesamte Anwesen gescannt haben, verbinden Sie Ihr iPad mit dem Internet und laden Sie den Scan zur Bearbeitung in die Matterport-Cloud hoch.
  5. In wenigen Stunden wird Ihr kompletter, immersiver 3D-Space in Ihrem Konto für die Bearbeitung bereitstehen (Start-Position festlegen, Mattertag™-Posts hinzufügen, Highlight Reels erstellen, etc.). Sie können Inhalte auch durch Einbettung auf Ihrer Website teilen, eine URL in sozialen Netzwerken verbreiten, über Ihren MLS weitergeben oder direkt an Ihre Kollegen senden.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr erstes Modell scannen.
 

BENÖTIGE ICH FÜR DIE NUTZUNG EINER PRO2 3D-KAMERA EINE SPEZIELLE AUSBILDUNG?

Nein! Sie müssen kein professioneller Fotograf oder Techniker sein, um unsere Lösungen zu benutzen – die Matterport Pro2 3D-Kamera kann ganz einfach von jedem bedient werden.

Weitere Informationen zur Verwendung der Matterport Pro2 3D-Kamera finden Sie in den zehn einfachen Schritten oder schauen Sie sich ein Video darüber an, wie man richtig scannt.

IST EINE BESONDERE BELEUCHTUNG ERFORDERLICH?

Im Gegensatz zu typischer Fotografie ist für die Matterport Pro2 3D-Kamera keine besondere Beleuchtung erforderlich. Wir verwenden den Hochkontrastbereich (High Dynamic Range, HDR), um Lichtverhältnisse auszugleichen, so dass der Space ausgewogen und kohärent aussieht.

Unsere vollautomatische Pipeline für die Bearbeitung von Ansichten führt auch den Weißabgleich, die Farbkorrektur und das automatische Zusammenfügen von Panoramen durch, so dass Ihrerseits keine Bild-Nachbearbeitung erforderlich ist.

KANN ICH BEREICHE IM FREIEN AUFNEHMEN?

Ja!

Matterport Pro2 3D kann Außenbereiche mit 360°-Ansichten erfassen. 360°-Ansichten sind sphärische 2D-Panorama-Bilder, mit deren Hilfe die Benutzer in alle Richtungen schauen können. 360°-Ansichten können mit 3D-Showcase sowie dem Rest Ihres 3D-Spaces angesehen werden. Eine 360°-Ansicht wird jedoch nicht wie ein normaler Scan ausgerichtet.

Da direkte Sonneneinstrahlung bei einem normalen 3D-Scan störend sein kann, empfiehlt es sich, 360°-Ansichten für Aufnahmen im Freien und in Bereichen mit Sonneneinstrahlung zu verwenden. Mehr über 360°-Ansichten erfahren.

Die Erstellung von 3D-Scans im Außenbereich (z. B. Erstellen eines Pfades zu einem Gästehaus) wird nicht unterstützt. Allerdings konnten einige Matterport-Benutzer erfolgreich Gärten und Terrassen scannen, wenn kein direktes Sonnenlicht (z. B. bei Sonnenaufgang oder -untergang) vorhanden war. Mehr erfahren

 

WIE VIEL SPEICHERPLATZ IST AUF DEM IPHONE ODER IPAD NOTWENDIG, UM EIN NORMALES OBJEKT ZU SCANNEN?

Das Scannen eines normalen Wohnhauses nimmt normalerweise 50 Scans und 450 MB Datenspeicher auf Ihrem iPhone/iPad in Anspruch. Sobald ein Scan-Auftrag für die Verarbeitung auf unsere Server geladen wurde, können Sie diesen von Ihrem iPhone/iPad löschen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Scan-Daten solange wie möglich für Fälle zu behalten, in denen Scans hinzugefügt oder Markierungen geändert und erneut hochgeladen werden müssen.

Wir empfehlen Ihnen die Verwendung eines iPhones/iPads mit dem größtmöglichen Speicherplatz.

Mehr über die von uns unterstützten iPhone- und iPad-Modelle erfahren.

WELCHE ANDERE AUSSTATTUNG BENÖTIGE ICH NEBEN DER MATTERPORT PRO2 3D-KAMERA UND DEM MATTERPORT CLOUD-SERVICEPLAN?

Für den Betrieb der Matterport Pro2 3D-Kamera, ist die Verwendung eines unterstützten iPhones oder iPads mit ausreichend Speicherplatz für all Ihre Modelle notwendig.

Außerdem benötigen Sie ein Stativ, das mit 4,5 kg belastet werden kann, und eine kompatible Schnellspannklemme (die Kamera wird mit einer eingebauten Schnellwechselplatte geliefert).

Wir empfehlen auch eine Kamera-Tragetasche, aber sie ist nicht zwingend erforderlich.

Mehr über die notwendige Ausrüstung erfahren.

WIE LANGE DAUERT DAS SCANNEN EINES NORMALEN HAUSES?

Im Durchschnitt dauert es etwa 38 Minuten, um mit der Matterport Pro2-3D-Kamera ein typisches Einfamilienhaus (2.000 Quadratfuß / 186 Quadratmeter) zu scannen.

Die Scan-Zeit kann je nach (1) Komplexität der Immobilie und (2) geplantem Verwendungszweck des 3D-Spaces variieren. Beide Faktoren wirken sich darauf aus, wie viele Scans Sie brauchen und wie lange Sie sich dementsprechend vor Ort aufhalten müssen.

Stark verschlossene Bereiche, wie Gebäudetechnikräume oder Heizungs- und Sanitäranlagen und Stromzentralen sind dichtere Scans erforderlich, um viele Daten zu erheben. Weit geöffnete Gewerbeobjekte, wie leere Fabriken zum Beispiel, benötigen weniger Scans, erfordern jedoch andere Scantechniken, um eine hochwertige Erfassung zu gewährleisten.

Mehr über den Zeitbedarf für das Scannen erfahren.

 

GIBT ES EINE BEGRENZUNG FÜR DIE ANZAHL DER SCANS IN EINEM SPACE? WAS IST DIE MAXIMALE IMMOBILIENGRÖSSE, DIE GESCANNT WERDEN KANN

Bei Matterport-Modellen können bis zu 200 Scans erfolgreich bearbeitet werden. Dies ist für die meisten Wohnimmobilien mehr als genug— 200 Scans können in der Regel etwa 930 Quadratmeter abdecken.

Modelle, die größer als 200 Scans sind, können hochgeladen werden.Eine erfolgreiche Verarbeitung kann jedoch nicht garantiert werden. Mehr erfahren.

Für große Objekte (z. B. mehrere Stockwerke eines Geschäftshauses) unterteilen Sie den Scan in mehrere Bereiche und erstellen ein separates Matterport-Modell für jeden Bereich. Verknüpfen Sie dann die Bereiche, um eine zusammenhängende Navigationserfahrung zu erhalten. Mehr erfahren.

Zu Abrechnungszwecken besteht ein Standard-Space aus 3 bis 100 Scans (einschließlich 360˚-Views) und kostet 18 € in der Verarbeitung. Sie zahlen erst, nachdem Sie Ihr kostenloses monatliches Verarbeitungsguthaben aufgebraucht haben. Matterport-Spaces, die 101 und mehr Scans (einschließlich 360˚-Ansichten) beinhalten, kosten 36 € in der Verarbeitung. Allerdings zählen sie für das Hosting als ein Space. Mehr erfahren

WOHER WEISS ICH, WO DIE KAMERA PLATZIERT WERDEN MUSS? WIE WEIT SOLLTEN SCAN-POSITIONEN AUSEINANDERLIEGEN

Scan-Positionen sind in der Regel 1,5 m bis 2,5 m voneinander entfernt und liegen innerhalb der Sichtlinie eines vorherigen Scans.

Erfahren Sie, wie das Scannen funktioniert – in 10 Schritten.

Lernen Sie, wie Sie beim Scannen optimal vorgehen.

MUSS ICH DIE PANORAMEN ZUSAMMENFÜGEN, WENN ICH MIT DEM SCANNEN FERTIG BIN?

Nein! Im Gegensatz zu 360º-Fotosphären, die für die Erstellung eines Rundgangs manuelle Ausrichtung und Messungen erfordern, ist Matterport ein vollständig automatisiertes System.

Weil wir neben 2D-Fotografie echte 3D-Daten erfassen, können wir einen kompletten, fertigen 3D-Space ohne jegliche manuelle Arbeit erstellen. Dies ist ein Quantensprung in der 3D-Erfassungs-Technologie und unterscheidet uns von der Technologie der „virtuellen Touren“, die allein auf 2D-Fotografie basiert.

KANN ICH MATTERPORT-SPACES IN CAD-SOFTWARE WIE REVIT® ODER RECAP™ VERWENDEN?

Ja! Sie können eine OBJ-Datei, die dem Industriestandard entspricht, aus jedem Space herunterladen. Die Datei enthält sowohl das 3D-Gitter als auch Texturen des Spaces.

Bei Verwendung von 3D-Daten für die Modellierung können Sie aus Ihren 2D- und 3D-Daten auch eine farbige Punktwolke erzeugen.

Beispiele für Gitter und Punktewolken von drei verschiedenen Spaces herunterladen.

Einen Cloud-Plan wählen

WIEVIEL KOSTET MATTERPORT?
WIE VIELE SPACES KÖNNEN IN MEINEM CLOUD-KONTO GEHOSTET WERDEN?
WIE VIELE MITARBEITER BENÖTIGE ICH?

Jeder Cloud Plan erlaubt eine Anzahl von Mitarbeitern – Benutzer, die Sie zu Ihrem Konto hinzufügen können. Diese können Spaces zur Verarbeitung hochladen, Spaces bearbeiten und schematische Pläne erstellen. Aktuelle Pläne ansehen.

Nicht jeder, der Ihre Spaces nutzt, muss ein Mitarbeiter sein. Wenn Ihr Space beispielsweise auf „öffentlich“ eingestellt ist, kann jeder auf ihn zugreifen und die Cloud besuchen, um 2D-Aufnahmen herunterzuladen.

In der Regel werden Mitarbeiter-Konten nur für Mitglieder Ihres Teams oder für Kunden benötigt, die ihre eigenen Spaces direkt bearbeiten möchten.

KANN ICH MEHRERE KAMERAS MIT NUR EINEM CLOUD-ABONNEMENT VON MATTERPORT VERWENDEN?

Ja! Tatsächlich können Sie für das scannen jede Matterport Pro 2 3D-Kamera verwenden. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Sie auf Ihrem iPhone oder iPad im richtigen Cloud-Konto angemeldet sind, bevor Sie mit dem Hochladen beginnen. Mehr erfahren.

KANN ICH MEIN CLOUD-ABO VON MATTERPORT SPÄTER ÄNDERN?

Ja! Sie können Ihr Abo-Level jederzeit ändern. Änderungen müssen mindestens 3 Geschäftstage vor Ihrem nächsten Abrechnungszeitraum gemacht werden, damit sie für diesen Zeitraum wirksam werden.

Bearbeiten, Ansehen und Verbreiten von 3D-Spaces

WAS IST DER MATTERPORT-WORKSHOP?

Matterport-Workshop ist eine Webanwendung innerhalb der Matterport-Cloud für die Bearbeitung Ihrer Matterport-Spaces. Hier ein paar Dinge, die Sie im Workshop tun können:

  • Erfassung von 2D-Fotografie
  • Erstellen Sie ein Highlight Reel und eine Führung
  • Verwenden Sie Mattertag™ Posts, um kontextbezogene Beschreibungen mit weiteren Informationen oder Quellen zu verlinken
  • Vermessung in 3D
  • Spaces für den Einsatz in der virtuellen Realität optimieren
  • Fügen Sie Beschreibungen, Kontaktdaten und Raumbeschriftungen hinzu

Für eine vollständige Feature-Liste sehen Sie sich ein Video zur Übersicht an
 

 

KANN ICH 2D-FOTOS VON EINEM MATTERPORT-SPACE EXPORTIEREN?

Ja!

Mit Matterport-Workshop (unserem 3D-Medien-Editor) können Sie 2D-Fotografie in mehreren Auflösungen für den Einsatz in Online-Fotogalerien erfassen.

Wenn Sie den Space mit der Pro2-Kamera erfasst haben, können Sie diese 2D-Aufnahmen auch ausdrucken. Sehen Sie sich eine Beispiel-Galerie an

 

 

KANN ICH MEINE SPACES VERWENDEN, UM VIDEOS ZU ERSTELLEN?

Ja! Mit kostenloser Screen-Capture-Software und ein wenig einfacher Video-Editing-Erfahrung können Sie ansprechende Rundgangsvideos von Ihrem Matterport-Space für die weitere Vermarktung erstellen. Hier ist ein Beispiel:

Weitere Beispiele ansehen.

So erstellen Sie Ihren eigenen.
 

KANN ICH WICHTIGE BESONDERHEITEN MARKIEREN, MÄNGELLISTEN ERSTELLEN ODER MEINEN SPACES WEITERE INFORMATIONEN HINZUFÜGEN?

Ja!

Mit Mattertag™ Content können Sie Ihre 3D-Spaces mit hilfreichen Beschreibungen, Beschriftungen, Preisen oder Links zu anderen Quellen wie Datenblättern, Mängellisten oder Zusatzinformationen versehen. Diese sind mit den echten Punkten im 3D-Modell verbunden. 
 

MIT WELCHEN BROWSERN IST DER MATTERPORT 3D-SHOWCASE KOMPATIBEL?

Matterport 3D Showcase ist mit allen Browsern kompatibel, die WebGL unterstützen. WebGL ist der moderne Standard für 3D-Inhalte im Internet. Unter get.webgl.org erfahren Sie, ob Ihr Browser WebGL unterstützt.

WIE BETTE ICH MATTERPORT 3D-SHOWCASE IN EINE WEBSITE EIN?

Betten Sie 3D-Showcase auf die gleiche Weise ein, wie Sie ein YouTube-Video mit einem einfachen iframe einbetten. Sie können es selbst einfügen oder Ihren Webmaster bitten, sich für Sie darum zu kümmern.

Die Einbettung eines Spaces ist unkompliziert und ähnlich der Einbettung eines YouTube-Videos. Hier ein Beispiel-Code für die Einbettung eines Matterport-Spaces:

<iframe width="650" height="365" src="https://my.matterport.com/show/?m=aSx1MpRRqif" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Und hier ist das Ergebnis:


Mehr über die Einbindung eines Matterport-Spaces erfahren.

Zusätzliche Funktionen und Virtuelle Realität

KÖNNEN MATTERPORT-SPACES IN VIRTUAL-REALITY-SYSTEMEN BESICHTIGT WERDEN?

Ja! Matterport VR ist derzeit kostenlos auf vielen Virtual-Reality-Systemen verfügbar, einschließlich:

  • Samsung Gear VR
  • Google Cardboard
  • Google Daydream (über WebVR)

Jeder neu erstellte Matterport Space kann kostenlos in virtueller Realität angeschaut werden. Die meisten vorhandenen Spaces wurden bereits in VR umgewandelt. 
 

KANN ICH VON MEINEN SPACES GRUNDRISSE ERSTELLEN?

Ja, Sie können für nur 15 € schwarz-weiße, schematische Grundrisse für Ihre Spaces bestellen. Zuerst muss ein Konto-Administrator diese Funktion aktivieren. Dann bestellen Sie direkt aus der Detailseite des Spaces. Mehr über schematische Grundrisse erfahren

GIBT ES EINE API ODER SDK FÜR MATTERPORT?

Unser Developer-Programm ist für Developer von Drittanbietern für das Programmieren von Apps, die auf der Matterport-Technologie basieren verfügbar. Mehr über das Programm erfahren.

KANN ICH MEINE SPACES LOKAL HOSTEN?

Derzeit bieten wir keine lokale Hosting-Lösung an. Ein solches Angebot ist auch in naher Zukunft nicht geplant. Wir glauben, dass ein SaaS (Software as a Service)-Modell mit einer zentralen Cloud-Hosting-Strategie besser für Sie und für uns ist, da wir regelmäßige Updates, effizienten Einsatz und verbesserte Unterstützung anbieten können. Daher überwiegen die Vorteile einer SaaS-Lösung im Vergleich zu lokalem Hosting.

Internationale Kunden (nicht aus den USA)

KANN ICH DIE MATTERPORT PRO2 3D-KAMERAS AUSSERHALB DER USA ERHALTEN

DIREKTVERSAND

Wir verkaufen direkt in den USA und in 14 europäischen Ländern. Innerhalb Europas versenden wir Kameras nach Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien. Örtliche Steuern, wie die Mehrwertsteuer, werden gemäß Ihrer Versandadresse aufgeschlagen.

Wenn Sie sich in einem der oben genannten Länder befinden, platzieren Sie Ihren Auftrag gern direkt unter buy.matterport.com oder bei einem lokalen Matterport-Wiederverkäufer (VAR).


VARs (Wiederverkäufer)

Für zusätzliche Informationen bezüglich der Vertriebsunterstützung in Ihrem Land, sowie direktem Versand der Kameras in Ihrem Gebiet, werfen Sie hier einen Blick auf die Länder, die derzeit über Matterport-Wiederverkäufer (VARs) verfügen.


SPEDITEURE

Für Länder, die weder oben aufgeführt sind noch von einem VAR betreut werden, empfehlen wir folgendes:

Lassen Sie an eine Adresse liefern, die sich in einem zugelassenen Land befindet oder von einem VAR beliefert wird.
Beauftragen Sie einen Spediteur, wie zum Beispiel MyUS.com oder Transglobal Express für die Organisation des Versands an Ihren Zieladresse. Hinweis: Matterport verfügt über keine Angliederung zu Spediteuren und kann daher weder deren Service noch Lieferfähigkeit garantieren.

UNSEREN VERTRIEB ANRUFEN

Für zusätzliche Fragen rufen Sie gern unseren Vertrieb an:

EMEA & Internationaler Vertrieb       +44 (0) 20 3874 7580
Nord- & Süd-Amerikanischer Vertrieb       +1 (888) 993-8990
 

GIBT ES LÄNDER, DIE AUSGESCHLOSSEN SIND?

Matterport führt Routinechecks durch und erfüllt die Richtlinien des US-Finanzbüros zur Kontrolle ausländischer Vermögen (OFAC) bezüglich Exportkontrollen.

Was die Produkte angeht, aktualisieren Sie bitte Ihre Firmware  für die neuesten Funktionen und Verbesserungen. Pro2-Kameras mit alter Firmware (Version 1.1.585 oder vorherige) kann es zu Ausfällen in den folgenden Ländern kommen: 

  • Armenia
  • Bahrain
  • Ecuador
  • Indonesia
  • Sri Lanka
  • Costa Rica
  • El Salvador

Bitte aktualisieren Sie Ihre Firmware oder verwenden Sie stattdessen eine Pro 3D-Kamera. Sie können auch unseren Support kontaktieren sollten Probleme mit dem WLAN in anderen Ländern auftreten.
 

WENN ICH AUSSERHALB DER USA ODER IN EINEM GENEHMIGTEN LAND LEBE, WIE VIEL MUSS ICH WAHRSCHEINLICH FÜR DEN VERSAND BEZAHLEN

Bitte wenden Sie sich mit Fragen bezüglich der Versandkosten an Ihre Zieladresse an den Spediteur Ihrer Wahl. Matterport kann lediglich Angaben zu Versandkosten für Adressen in den USA und innerhalb der genehmigten Ländern, die in der ersten Frage dieses Abschnittes aufgelistet sind, machen.

KANN MATTERPORT BEI ZOLLANGELEGENHEITEN AUSSERHALB DER USA ODER GROSSBRITANNIEN BEHILFLICH SEI

Unsere Sendungen enthalten keine Dokumente für den Export oder Informationen für den Zoll, die für den internationalen Versand notwendig sind. Kunden, die sich Kameras außerhalb der USA zustellen lassen wollen, oder die in Frage 1 genehmigten, europäischen Länder, müssen selbständig als Exporteur auftreten. Daher empfehlen wir Ihnen die Beauftragung eines professionellen Spediteurs, der positive Abwicklungen des internationalen Versands von Matterport-Kameras vorweisen kann.

VERSTEHT SICH DER LISTENPREIS DER MATTERPORT-KAMERA INKLUSIVE VERSAND?

Nein. Der Versand ist nicht im Listenpreis inbegriffen (unabhängig vom Endziel).

VERSTEHT SICH DER PREIS DER MATTERPORT-KAMERA INKLUSIVE STEUERN?

Nein. Der Listenpreis der Matterport-Kamera versteht sich exklusive Steuer. Sollten Verkaufs- oder Mehrwertsteuer vor Ort lokal anfallen, werden diese auf den Preis der Kamera aufgeschlagen und in der Rechnung ausgewiesen.

KANN MATTERPORT EINE RECHNUNG MIT MWST AUSSTELLEN?

Jedes Paket einer gekauften Matterport-Kamera auf dem Weg zu der von Ihnen angegebenen Adresse enthält eine Mehrwertsteuer-Rechnung (Ihr Kaufnachweis). Sie können sich auch bei my.matterport.com einloggen, um eine Mehrwertsteuerrechnung selbst herunterzuladen und auszudrucken. Hinweis: Sie müssen für den Zugriff auf die Seite als Admin mit "Rechnungskontakt-Berechtigungen" gelistet sein. Für Bestellungen innerhalb der USA berechnet Matterport keine Mehrwertsteuer und stellt keine Mehrwertsteuerrechnungen aus.

WAS IST EIN MATTERPORT-WIEDERVERKÄUFER?

Matterport verfügt über ein wachsendes Netzwerk an Wiederverkäufern (VARs) in ausgewählten Ländern außerhalb der USA. VARs sind unabhängige Wiederverkäufer, die von Matterport die Erlaubnis erhalten haben, Matterport-Kameras zu bewerben, importieren, lagern und wiederzuverkaufen.

Neben anderen von den Wiederverkäufern angebotenen Dienstleistungen, können diese Ihre Fragen bezüglich Matterport beantworten und Ihnen vor Ort behilflich sein mit:

  • Mehr über Matterports Technologien, Produkte und Dienstleistungen erfahren
  • Bestellung/Versand von Matterport-Kameras und SaaS-Plänen
  • Sie können unseren Kundendienst nach dem Kauf in Anspruch nehmen

Setzen Sie sich bitte direkt mit einem Wiederverkäufer (VAR) vor Ort bezüglich aktueller Preise, Aktionen und Angebote in Verbindung.
 

WAS IST EIN MATTERPORT-WIEDERVERKÄUFER?

Matterport verfügt über ein wachsendes Netzwerk an Wiederverkäufern (VARs) in ausgewählten Ländern außerhalb der USA. VARs sind unabhängige Wiederverkäufer, die von Matterport die Erlaubnis erhalten haben, Matterport-Kameras zu bewerben, importieren, lagern und wiederzuverkaufen.

Neben anderen von den Wiederverkäufern angebotenen Dienstleistungen, können diese Ihre Fragen bezüglich Matterport beantworten und Ihnen vor Ort behilflich sein mit:

Mehr über Matterports Technologien, Produkte und Dienstleistungen erfahren
Bestellung/Versand von Matterport-Kameras und SaaS-Plänen
Sie können unseren Kundendienst nach dem Kauf in Anspruch nehmen
Setzen Sie sich bitte direkt mit einem Wiederverkäufer (VAR) vor Ort bezüglich aktueller Preise, Aktionen und Angebote in Verbindung.

WO BEFINDEN SICH DIE BÜROS VON MATTERPORT?

Matterport-Hauptsitz

Matterport HQ

352 East Java Drive | Sunnyvale CA 94089

San Francisco

49 Stevenson St, Suite #660 | San Francisco CA 94105

Chicago

200 N La Salle Street, Suite 2840 | Chicago IL 60601

London

Bentinck House, 3-8 Bolsover St. | London UK W1W 6AB

WORIN BESTEHT DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM LOKALEN MATTERPORT SERVICEPARTNER UND EINEM MATTERPORT-WIEDERVERKÄUFER?

Matterport Servicepartner (MSPs) sind Drittanbieter von Dienstleistungen, die eine Matterport-Kamera besitzen und diese verwenden, um Matterport 3D- und VR-Spaces für die Immobilien Ihrer Kunden nach Beauftragung erstellen. MSPs VERKAUFEN KEINE Matterport Pro2 3D-Kameras.

Beispiel: Ein Immobilienmakler oder eine Immobilienfirma, die auf der Suche nach einen lokalen Anbieter für die Erstellung eines 3D-Modells für Ihr Objekt sind, sollten einen MSP kontaktieren. Kontakt zu einem lokalen MSP aufnehmen.

Matterport-Wiederverkäufer (VARs) sind genehmigte Drittimporteure und Wiederverkäufer von Matterport-Kameras. VARs verkaufen Kameras und SaaS-Abos. Sie verkaufen KEINE Auftragsdienstleistungen.

Beispiel: Immobilienmakler, Immobilienfirmen und Fotografen, die gern eine Matterport-Kamera und einen SaaS-Plan erwerben wollen, um eigenständig 3D-Spaces und VR mit Matterport zu erstellen, sollten einen VAR kontaktieren. Unsere Liste mit VARs ansehen , um einen für Ihre Land/Ihre Branche zu finden. Sollte Ihr Land nicht auf der Liste sein,füllen Sie bitte dieses Formular aus und einer unserer Vertreter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
 

KANN ICH EIN MATTERPORT-WIEDERVERKÄUFER WERDEN?

Matterport sucht aktiv nach neuen Vertriebspartnern für die Ausweitung des globalen Netzwerks von Wiederverkäufern (VARs). Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an var@matterport.com und erzählen Sie uns von Ihrem Geschäft, Ihrem Markt, Ihren Qualifikationen und Ihren Plänen in Bezug auf Matterport. Wir werden in Kürze bei Ihnen melden.

KANN ICH FÜR MEINEN MARKT EXKLUSIVITÄT BEANSPRUCHEN?

Matterport bietet seinen Kunden, Matterport Servicepartnern oder Matterport-Wiederverkäufern keine Exklusivität.

GEWÄHRT MATTERPORT AUF DIE KAMERA EINE BESCHRÄNKTE GARANTIE FÜR INTERNATIONALE KUNDEN

Ja. Matterport gewährt Garantie für die Kamera bei Schäden an Material und Ausführung für den Zeitraum von einem (1) Jahr ab Original-Versanddatum. Werfen Sie einen Blick auf unsere Verkaufsbedingungen für aktuelle Informationen zum Thema Garantie. Bitte kontaktieren Sie den Support für alle Support-Anfragen bezüglich Garantiefällen oder solche außerhalb der gewährten Garantiezeit.

BEKOMME ICH DEN KORREKTEN ELEKTRISCHEN STECKER FÜR DIE KAMERA?

Ja, Matterport-Kameras werden mit länderspezifischen Steckern versandt.

KANN ICH EINE MATTERPORT PRO2 3D-KAMERA MIETEN?

Matterport verleiht oder vermietet im Moment keine Kameras.

MEIN KUNDE WILL DIE SPACES BESITZEN UND VERWALTEN, FÜR DEREN SCAN ICH BEAUFTRAGT WURDE. IST DAS MÖGLICH?

Sie können etwas in ein Matterport Cloud-Konto hochladen, das Ihrem Kunden gehört. Dieser müsste den entsprechenden Cloud-Hosting-Plan abonnieren und Sie dann als Mitarbeiter in sein Konto einladen, damit er den Upload starten kann. Mehr erfahren.

Hilfecenter

Suchen Sie in unserem Hilfecenter nach Antworten auf am häufigsten zu Matterport gestellten Fragen.

Besuchen Sie unser Hilfe-Center

Sie brauchen sofort Hilfe?

Vertrieb: +496956608908
Support: +44(0)1570400054

Senden Sie uns eine Nachricht

Offizielle Matterport-Nutzergruppe (The Moug)

Chatten Sie mit anderen Matterport-Nutzern in einer unterstützenden und ermutigenden Umgebung.

The Moug beitreten