Skip to main content

Die neue Verisk- und Matterport-Integration beschleunigt das Skizzieren von Versicherungsansprüchen. Weiterlesen

Vertrieb: +49 6956 608908

Zumper schließt sich mit Matterport zusammen, um die neuesten Technologien in die virtuelle Vermietungsbranche zu bringen

Mehr als 70 % der Mieter können sich vorstellen, dank virtueller 3D-Rundgänge eine Wohnung unbesehen zu mieten

San Francisco, CA (13. August 2020) – Die neue Normalität bei der Anmietung einer Wohnung ist nun ein komplett digitales Erlebnis. Sowohl Mieter als auch Immobilieneigentümer sind sich einig, dass dies der schnellste und sicherste Weg ist, eine Wohnung zu mieten – während der COVID-Pandemie und darüber hinaus. Mieter sind mit der digitalen Anmietung so vertraut, dass 72 % sagen, dass sie eine Wohnung mieten würden, ohne die Immobilie jemals persönlich zu besichtigen, wenn eine virtuelle 3D-Tour angeboten wird, so eine aktuelle Umfrage* von Zumper und Matterport. 

Um diese Nachfrage zu befriedigen, hat sich Zumper, der größte private Vermietungsmarktplatz in den USA, mit Matterport, dem Branchenführer für 3D-Erfassung und räumliche Daten, zusammengetan, um die virtuellen Besichtigungen auf Zumper durch die Bereitstellung modernster Technologie für 3D-Grundrisse (oder Dollhouse View) voranzutreiben. Diese virtuellen Besichtigungen sind von jedem Ort, zu jeder Zeit und von jedem Gerät aus zugänglich – im Grunde ein ständig verfügbarer Tag der offenen Tür, an dem potenzielle Mieter die Räumlichkeiten so lange und gründlich besichtigen können, wie sie es möchten.

Bei virtuellen 3D-Rundgängen können die Betrachter die Größe der einzelnen Bereiche mit einer Genauigkeit von 99 % messen und sogar Wände, Türen, Fenster oder Möbel digital ausmessen. Mit der Dollhouse-Ansicht können die Betrachter sehen, wie die Räume im Haus angeordnet sind, und den Fluss eines Raums wirklich spüren, so als wären sie selbst vor Ort.

„Bei Zumper haben wir eine vollständig digitale Komplettlösung sowohl für Mieter als auch für Eigentümer geschaffen. Die Partnerschaft mit Matterport war der nächste natürliche Schritt, um unser Angebot zu erweitern“, sagte Anthemos Georgiades, CEO und Mitbegründer von Zumper. „Diese Partnerschaft bietet Eigentümern von Mehrfamilienhäusern die beste verfügbare Technologie zu einem Drittel des Preises, mit vollständiger Flexibilität für maximales Engagement.“

Wenn Kunden von Zumper das Virtual Signature-Paket erwerben, scannen die Techniker von Matterport Capture Services jede Immobilie, sodass die Kunden vollen Zugang zu den Funktionen von Matterport erhalten, darunter: Virtuelle 3D-Rundgänge mit mehreren Dollhouse- und Grundriss-Ansichten, fünf 360°-Außenpanoramen, 4K-Fotos in Druckqualität, maßstabsgetreue 2D-Grundrisse sowie Führungen und Videotouren und die Platzierung von Mietangeboten mit höchster Priorität.

Vor allem haben Zumper-Kunden die Möglichkeit, ihre Matterport-Inhalte auf allen Plattformen, einschließlich aller großen sozialen Netzwerke, kostenlos zu teilen, um für ihre Immobilie zu werben. Diese Möglichkeit gibt es nur bei Zumper, denn alle anderen Plattformen beschränken die Weitergabe.

Während Mieter und Immobilieneigentümer nach Ressourcen suchen, um möglichst sicher und schnell zu vermieten,

Zumper und Matterport haben eine Umfrage durchgeführt, die ergab, dass virtuelle Besichtigungen einen massiven Einfluss auf die Fähigkeit von Eigentümern haben, ihre Immobilien zu vermieten, und auf das Vertrauen von Mietern, einen Mietvertrag zu unterzeichnen. Einige Highlights sind:

  • 82 % der Immobilienbesitzer, die mit einem 3D-Rundgang geworben haben, konnten die Vermietung ihrer Immobilie vollständig virtuell abwickeln
  • 99 % der Immobilieneigentümer geben an, dass potenzielle Mieter eher an einem Angebot mit einer virtuellen 3D-Tour interessiert sind als an einem, das keine bietet
  • 98 % der Immobilieneigentümer sagen, dass virtuelle 3D-Touren ihren Angeboten einen Wettbewerbsvorteil verschaffen würden
  • 95 % der Mieter würden eher eine Immobilie mit einer virtuellen 3D-Tour auf der Website des Anbieters mieten
  • 90 % der Mieter wären eher an einem Angebot mit einer virtuellen 3D-Tour interessiert als an einem, das keine bietet

„Wir sind stolz darauf, den Kunden von Zumper virtuelle 3D-Rundgänge anbieten zu können, die es ihnen ermöglichen, eine sichere Entscheidung darüber zu treffen, wo sie wohnen möchten“, sagte Robin Daniels, CMO von Matterport. „Die Möglichkeit, Wohnungen schnell, einfach und sicher zu erkunden, wird bei der Wohnungssuche von entscheidender Bedeutung sein. Mit den virtuellen 3D-Rundgängen von Matterport können Mieter nicht nur wichtige Informationen erhalten und sich ein Bild von den Räumlichkeiten machen, sondern auch Immobilienbesitzer können mehr potenzielle Mieter erreichen, indem sie ihnen die Möglichkeit bieten, die Nachteile von persönlichen Besichtigungen zu umgehen.“

Für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern, die daran interessiert sind, alle Vorteile dieser neuen Partnerschaft zu nutzen,

Bitte besuchen Sie https://signup.zumper.com/matterport

Ein Beispiel für einen virtuellen Rundgang mit Matterport 3D finden Sie unter:

https://my.matterport.com/show/?m=RsKKA9cRJnj

 

Über Zumper: Zumper will die Anmietung einer Wohnung so einfach machen wie die Buchung eines Hotels. Mit über 14 Millionen Besuchen pro Monat ist der kostenlose Online- und Mobile-Marktplatz von Zumper für die Wohnungssuche zum größten Startup der Branche geworden. Zumper hat seinen Hauptsitz in San Francisco, beschäftigt 200 Mitarbeiter in den USA und hat 2016 PadMapper übernommen. Das Unternehmen hat insgesamt 140 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln von Investoren erhalten, darunter e.ventures, Greycroft, Dawn Capital, Kleiner Perkins, Goodwater Capital, Axel Springer, Stereo Capital, die Blackstone Group, Breyer Capital, Foxhaven Asset Management, Andreessen Horowitz, Greylock, NEA, CrunchFund, xfund, Divco West, MMC Technology Ventures, Scott Cook und der DeWilde Family Trust. Weitere Informationen unter Zumper.com oder senden Sie eine E-Mail an press@zumper.com

Sind Sie daran interessiert, Teil des Zumper-Teams zu werden? Stellenangebote finden Sie hier.

 

Über Matterport:

Matterport ist der Branchenführer für 3D-Erfassung und Geodaten mit dem Ziel, die gebaute Welt zu digitalisieren und zu indexieren und die Art und Weise zu verbessern, wie Menschen mit den Orten interagieren, die sie bewohnen und erkunden. Die umfassende 3D-Datenplattform von Matterport ermöglicht es jedem, einen physischen Bereich in einen immersiven digitalen Zwilling zu verwandeln und diesen mit anderen zu teilen, um sich in 3D zu verbinden und zusammenzuarbeiten. Die Matterport-Plattform unterstützt Tausende von Kunden in mehr als 130 Ländern dabei, das volle Potenzial einer Immobilie in jeder Phase ihres Lebenszyklus auszuschöpfen, einschließlich Planung, Bau, Bewertung, Marketing und Nutzung. 

 

Erfahren Sie mehr unter matterport.com, sehen Sie sich eine Galerie digitaler Zwillinge an oder erkunden Sie eine kuratierte globale Sammlung von 3D-Bereichen unter Destination : Everywhere.

Matterport folgen auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram.

# # #

Alle Marken und Produktnamen sind das Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Matterport Media Contact
Nikki Dance
FortyThree for Matterport
Matterport@43pr.com 
831.401.3175

Categories

Wohnimmobilien
Neu & Beachtenswert