Skip to main content

 

830 € Rabatt auf Matterport Pro2 3D-Kameras - jetzt nur 2 350 €! Kaufe jetzt

 

Vertrieb: +49 6956 608908

 

830 € Rabatt auf Matterport Pro2 3D-Kameras - jetzt nur 2 350 €! Kaufe jetzt

 

Vertrieb: +49 6956 608908

Matterport launcht Global Capture Services für Großunternehmen

Unternehmen weltweit nutzen Matterport Capture Services für die schnelle und skalierbare Digitalisierung Ihrer Portfolio-Immobilien

LONDON — Matterport, Inc., das führende Unternehmen für Raumdaten, das die digitale Transformation der gebauten Welt vorantreibt, gab heute die Ausweitung der Kapazitäten der Matterport Capture Services bekannt. Dabei handelt es sich um eine Service-Plattform online, die eine bequeme schlüsselfertige Lösungen für Unternehmen zur Digitalisierung zehntausender Immobilien-Assets weltweit gleichzeitig und schnell anbietet. Die Capture Services, die jetzt in über 270 Städten weltweit verfügbar sind, wurden bisher von Großunternehmen der Immobilienbranche, auch Savills, Colliers International, Cushman & Wakefield sowie ERA Singapore Partners genutzt.

Die Matterport Capture Services wurden entworfen, um die Komplexität, den Zeitaufwand und die Kosten für die Veröffentlichung von Objekten von Großunternehmen online drastisch zu reduzieren. Die Plattform verbindet Geschäftskunden reibungslos mit tausenden von Matterport Capture Technicians weltweit, die professionell ausgebildet wurden, um hochwertige digitale 3D-Zwillinge in großem Umfang zu liefern. Diese Techniker sind nur einen Klick von der professionellen Erfassung unterschiedlicher Objekte, wie Gewerberäumen, Ladenräumen, Mehrfamilienimmobilien, Hotelkomplexen, mehrstöckigen Gebäuden, großen Geschäfts- und Industriecampus und mehr, entfernt.

Die Kapazitäten der Matterport Capture Services umfassen jetzt:

  • Die nutzerfreundliche Terminvereinbarung und Auftragsverwaltung, die Capture Technicians auf Abruf einsetzt, um die Digitalisierung jeglicher Anzahl von Objekten überall mit einem einfachen „Auswahl und Klick“-Menü zu beauftragen. 
  • Dabei werden Großregionen in den Amerikas, Europa, dem Mittleren Osten und Asien-Pazifik abgedeckt.
  • Der Nutzer findet eine intelligente Logik vor, die die Terminvereinbarung für die Erfassung eines Objektes oder eines globalen Portfolios von Objekten zu einer schnellen und einfachen Sache macht.
  • Individuelle Matterport Capture Coordinators stehen stets über die Plattform zur Verfügung, um eine Lösung für die Erfassung anzubieten, die auf den bestimmten Anforderungen der Gebäude beruht, und kümmern sich um die gesamte Logistik. 
  • Die digitalen Zwillinge werden innerhalb von 48 Stunden nach Auftragsübermittlung verfügbar gemacht.

„Mit den Matterport Capture Services ist es uns möglich mehr Objekte für unsere Kunden schneller, effizienter und hochwertiger zu digitalisieren.“, sagt Natalie Cariola, Chief Sales Officer bei Zumper, einer führenden Online-Plattform für die Vermietung von Häusern und Wohnungen. „Die immersiven virtuellen 3D-Touren von Matterport sind in Ihrem Wert für unsere Leasing-Teams unübertroffen. Es ist tatsächlich so, dass Anzeigen, die über eine 3D-Tour verfügen, über mehr als 300 % mehr Zugriffe verfügen.“

Die Matterport Capture Services konnten im Verlauf von 2020 mit über 4,6 Mio. erfassten Quadratmetern ein deutliches Wachstum verzeichnen. Daher hat sich das Unternehmen für mehr Investitionen entschieden, die Unternehmen dabei behilflich sind, die großen Portfolios von Gebäuden in eine Bibliothek genauer digitaler Zwillinge umzuwandeln. Durch die Beseitigung von Hindernissen, die durch die Bereitstellung von tausenden von Objekten online zur gleichen Zeit aufkommen, beschleunigt Matterport die digitale Transformation der gebauten Welt.

„Unsere Geschäftskunden verstehen, dass die Digitalisierung Ihrer Objekte dabei behilflich sein kann, die Effizienz und Nutzung gebäudeübergreifend zu verbessern.“, sagte Brendan Dowdle, der Leitende Geschäftsführer der Matterport Capture Services. „Wir haben unser globales Ökosystem hoch-erfahrenen Capture Technicians mit einer innovativen Suite neuer Online-Tools kombiniert, um den gesamten Prozess global zu verwalten, wodurch der Weg zur Bereitstellung all ihrer Gebäude verkürzt wurde. Und das ist erst der Anfang unserer erweiterten Strategie für das Angebot der Möglichkeit digitale Zwillinge ihrer Objekte zu erwerben und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.“

Laut eines Berichts von Deloitte sind digitale Zwillinge zu einem wesentlichen Bestandteil für das Design, den Bau, de Betrieb, die Verwaltung und die Vermarktung von Immobilien geworden - jedoch um die Erlebnisse der Menschen, die diese Gebäude be- und erleben, zu verbessern. Es handelt sich dabei also nicht nur um hochwertige Assets mit einem physischen Wert, sondern vor allem um Umgebungen, in denen wir leben und arbeiten. Ihre Bereitstellung online ermöglicht Unternehmen die effiziente Bewertung der Funktionalität innerhalb Ihrer Räumlichkeiten, die Definition nachhaltigerer Lösungen, sowie die Optimierung von Systemen für z.B. Die Luftqualität, Temperaturregelung und andere, um den Lebensstil zu verbessern. In einem separaten Bericht hat Accenture digitale Zwillinge als einen der Technologietrends schlechthin von 2021 gelistet. 

Für mehr Informationen zu den Matterport Capture Services und wie diese von Unternehmen weltweit genutzt werden, besuchen Sie https://matterport.com/de/capture-services.

 

Über Matterport
Matterport führt die digitale Transformation der gebauten Welt an. Unsere bahnbrechende Informatik-Plattform für Raumdaten verwandelt Gebäude in Daten und macht jeden Standort wertvoller und zugänglicher. Millionen von Gebäuden in mehr als 150 Ländern wurden in immersive digitale Zwillinge von Matterport verwandelt, um jeden Teil des Lebenszyklus von Gebäuden zu verbessern - von der Planung, dem Bau und dem Betrieb bis hin zu Dokumentation, Bewertung und Vermarktung. Erfahren Sie mehr unter matterport.com und erkunden Sie die Galerie digitaler Zwillinge.

Im Februar 2021 gab Matterport bekannt, dass das Unternehmen eine endgültige Verinbarung über eine Unternehmenszusammenführung mit Gores Holdings VI (NASDAQ: GHVI, GHVIU und GHVIW) - eine spezielle Übernahmegesellschaft, die von einer Tochtergesellschaft von The Gores Group, LLC, gesponsort wird) getroffen hat, die dazu führen wird, dass Matterport ein börsennotiertes Unternehmen wird. Nach Abschluss der geplanten Unternehmenszusammenführung wird das kombinierte Unternehmen den Namen „Matterport, Inc.“ tragen und beabsichtigt, an der NASDAQ unter dem Tickersymbol „MTTR“ notiert zu werden.

@2021 All rights reserved. Matterport is a registered trademark of Matterport, Inc., and Matterport Capture Services is a trademark of Matterport, Inc.  All other marks are the property of their respective owners.

Matterport Pressekontakt:
Naomi Little
Globale Kommunikationsbeauftragte
press@matterport.com 
+44 203 874 6664

 

Zukunftsgerichtete Aussagen
Dieses Dokument enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Bundeswertpapiergesetze (USA) in Bezug auf den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss zwischen Gores Holdings VI, Inc. („Gores“) und Matterport, Inc. („Matterport“), einschließlich Aussagen zu den Vorteilen des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses, dem voraussichtlichen Zeitpunkt des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses, den von Matterport angebotenen Dienstleistungen und den Märkten, in denen Matterport tätig ist, den Geschäftsstrategien, dem Verschuldungsgrad, dem Branchenumfeld, den potenziellen Wachstumsmöglichkeiten, den Auswirkungen von Vorschriften und den prognostizierten zukünftigen Ergebnissen von Gores oder Matterport. Diese zukunfsgerichteten Aussagen können allgemein durch folgende Worte identifiziert werden: „glauben“, „hochrechnen“, „erwarten“, „voraussichtlich erfolgen“, „annehmen“, „vorhaben“, „Strategie“, „Zukunft“, „Vorhersage“, „Chance/Möglichkeit“, „Plan“, „könnte“, „sollte“, „wird“, „würde“, „wird sein“, „wird weiterhin“, „führt wahrscheinlich zu“ und ähnlichen Ausdrücken (auch negative Versionen solcher Worte oder Ausdrücke).

Zukunftsgerichtete Aussagen sind Vorhersagen, Projektionen und andere Aussagen über zukünftige Ereignisse, die auf aktuellen Erwartungen und Annahmen beruhen und daher Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen zukünftigen Ereignisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen dieses Dokuments abweichen, einschließlich aber nicht beschränkt auf: (i) das Risiko, dass der geplante Unternehmenszusammenschluss nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht vollzogen wird, was sich negativ auf den Kurs der Wertpapiere von Gores auswirken kann; (ii) das Risiko, dass der geplante Unternehmenszusammenschluss nicht innerhalb der von Gores gesetzten Frist für den Unternehmenszusammenschluss vollzogen wird, und das mögliche Scheitern, eine Verlängerung der Frist für den Unternehmenszusammenschluss zu erhalten, falls Gores diese beantragt; (iii) die Nichterfüllung der Bedingungen für den Vollzug des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses, einschließlich der Genehmigung des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses durch die Aktionäre der Gores, der Erfüllung des Mindestbetrages des Treuhandkontos nach Rücknahmen durch die öffentlichen Aktionäre der Gores und des Erhalts bestimmter staatlicher und behördlicher Genehmigungen; (iv) die Auswirkungen der Ankündigung oder Anhängigkeit des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses auf die Geschäftsbeziehungen, die Leistung und das Geschäft von Matterport im Allgemeinen; (v) Risiken, dass der vorgeschlagene Unternehmenszusammenschluss die aktuellen Pläne von Matterport stört, und potenzielle Schwierigkeiten bei der Bindung von Matterport-Mitarbeitern als Folge des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses; (vi) der Ausgang von Gerichtsverfahren, die gegen Gores oder Matterport im Zusammenhang mit der Vereinbarung und dem Fusionsplan oder dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss eingeleitet werden könnten; (vii) die Fähigkeit, die Notierung der Wertpapiere von Gores VI an der NASDAQ aufrechtzuerhalten; (viii) der Kurs der Wertpapiere von Gores, einschließlich der Volatilität, die sich aus Veränderungen in den wettbewerbsintensiven und stark regulierten Branchen, in denen Matterport tätig werden will, aus Leistungsschwankungen zwischen den Wettbewerbern, aus Änderungen von Gesetzen und Vorschriften, die sich auf das Geschäft von Matterport auswirken, und aus Veränderungen in der kombinierten Kapitalstruktur ergeben; und (ix) die Fähigkeit, Geschäftspläne, Prognosen und andere Erwartungen nach Abschluss des geplanten Unternehmenszusammenschlusses umzusetzen und zusätzliche Chancen zu identifizieren und zu realisieren. Die vorstehende Liste von Faktoren ist nicht vollständig. Sie sollten die vorstehenden Faktoren und die anderen Risiken und Ungewissheiten, die in Gores endgültiger Stimmrechtserklärung/Informationserklärung/Prospekt in der Registrierungserklärung auf Formular S-4, einschließlich derjenigen unter „Risikofaktoren“ darin, und in anderen von Gores von Zeit zu Zeit bei der U.S. Securities and Exchange Commission (die „SEC“) eingereichten Dokumenten beschrieben werden, sorgfältig berücksichtigen. In diesen Unterlagen werden andere wichtige Risiken und Ungewissheiten identifiziert und angesprochen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich nur auf den Stand des Tages, an dem sie gemacht werden. Dem Leser obliegt die Vorsicht, sich nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die Gores und Matterport übernehmen keine Verpflichtung und beabsichtigen nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben - sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Weder Gores noch Matterport geben irgendeine Zusicherung, dass entweder Gores oder Matterport ihre Erwartungen erreichen werden.


Zusätzliche Informationen und Standortangaben
In Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss hat Gores eine Registrierungserklärung auf Formular S-4 eingereicht, die eine Vollmachtserklärung von Gores, eine Informationserklärung von Matterport und einen Prospekt von Gores enthält. Die Vollmachtserklärung/Informationserklärung/Prospekt ist noch nicht in Kraft. Die definitive Vollmachtserklärung/Informationserklärung/Prospekt wird dann an alle Gores- und Matterport-Aktionäre zu einem noch festzulegenden Stichtag für die Abstimmung über den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss und die anderen Angelegenheiten, über die auf einer Versammlung der Gores-Aktionäre zur Genehmigung des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses und anderer Angelegenheiten (die „außerordentliche Versammlung“) abgestimmt werden soll, versandt, wenn die SEC diese als gültig erklärt. Gores kann auch andere Dokumente bezüglich des geplanten Unternehmenszusammenschlusses bei der SEC einreichen. Die endgültige Vollmachtserklärung/Informationserklärung/Prospekt wird wichtige Informationen über den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss und die anderen Angelegenheiten, über die auf der außerordentlichen Versammlung abgestimmt werden soll, enthalten und ist nicht dazu gedacht, die Grundlage für eine Anlageentscheidung oder eine andere Entscheidung in Bezug auf diese Angelegenheiten zu bilden. Bevor sie eine Abstimmungsentscheidung treffen, werden Anleger und Wertpapierinhaber von Gores und Matterport dringend gebeten, die Registrierungserklärung, Vollmachtserklärung/Informationserklärung/Prospekt und alle anderen relevanten Dokumente, die bei der SEC im Zusammenhang mit dem geplanten Unternehmenszusammenschluss eingereicht wurden oder werden, zu lesen, sobald sie verfügbar sind, da sie wichtige Informationen über den geplanten Unternehmenszusammenschluss enthalten werden.
 
Anleger und Wertpapierinhaber können kostenlos Kopien der Vollmachtserklärung/Informationserklärung/Prospekt und aller anderen relevanten Dokumente, die von Gores bei der SEC eingereicht werden, über die von der SEC unterhaltene Website  www.sec.gov, oder durch eine Anfrage an, Gores Holding IV Inc., 6260 Lookout Road, Boulder, CO 80301, USA richten, z.Hd. von: Jennifer Kwon Chou oder durch Kontaktaufnahme mir Morrow Sodali LLC, der bevollmächtigter Prokurator von Gores, für Hilfe rufen Sie uns an unter (+1 800) 662-5200 (Banken und Broker können uns unter (+1 203) 658-9400 erreichen).
 
An der Transaktion Beteiligte
Gores und Matterport und ihre jeweiligen Direktoren und leitenden Angestellten können als Beteiligte an der Einholung von Stimmrechtsvollmachten von den Aktionären von Gores im Zusammenhang mit dem geplanten Unternehmenszusammenschluss angesehen werden. Informationen über die Direktoren und leitenden Angestellten von Gores und deren Besitz von Wertpapieren von Gores sind in den von Gores bei der SEC eingereichten Unterlagen enthalten. Zusätzliche Informationen über die Interessen dieser Personen und anderer Personen, die als Beteiligte an dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss angesehen werden können, erhalten Sie durch das Lesen der/s Vollmachtserklärung/Informationserklärung/Prospekts über den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss. Sie können kostenlose Kopien dieser Dokumente wie im vorhergehenden Absatz beschrieben erhalten.
 
Haftungsausschluss
Dieses Dokument bezieht sich auf einen vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss zwischen Gores und Matterport. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder Tausch von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Tausch von Wertpapieren dar. Es findet auch kein Verkauf von Wertpapieren in einer Jurisdiktion statt, in der ein solches Angebot, ein solcher Verkauf oder ein solcher Tausch vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen einer solchen Jurisdiktion ungesetzlich wäre.

Categories

Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Fotografie
Bildung
Eigentümer
Einzelhandel
Reise & Gastgewerbe
Versicherung & Sachschäden
Architektur, Ingenieur- und Bauwesen
Gebäudemanagement
Produktankündigung
Neu & Beachtenswert